Der EbM-Didaktikkurs

Hintergrund

Seit der Gründung der Arbeitsgruppe steht die Aus-, Weiter-, und Fortbildung im Wissen und in den Fertigkeiten der Evidenzbasierten Medizin im Fokus der Arbeitsgruppe.
Nach Einführung des deutschlandweit ersten curricularen Seminars in Evidenzbasierter Medizin im peer-teaching Konzept zum Wintersemester 2003 sind bis heute mehr als 3000 Studierende sehr erfolgreich in EbM ausgebildet worden (Weberschock et al., 2005, Bergold et al., 2005). Dabei wurden der Unterricht ständig weiterentwickelt und sowohl mit einem stringenten und klaren Patientenfokus an die Ausbildungssituation Medizinstudierender angepasst (Bergold et al., 2007), mit den Möglichkeiten des online-Lernens erweitert (Strametz et al., 2008), und das shared-decision making als Teil des Unterrichts in EbM integriert (Bohrt et al., 2012).
Darüber hinaus wurden neue Lehrkonzepte entwickelt. So konnte gezeigt werden, dass sowol für Assistenzärzte im ersten Fortbildungsjahr als auch Lehramtsstudierende in Biologie als Multiplikatoren für EbM im Unterricht von einer für sie zugeschnittenen Lehrintervention profitieren (Bergold et al., Matic-Strametz et al.).
Seit 2005 besteht der Frankfurter Train-The-Teacher Kurs. Ab 2006 als Aufbaukurs Teil I und Didaktikkurs Teil II mit dem Ziel der weiteren Verbreitung der Inhalte der Evidenzbasierten Medizin durch gezielte Unterstützung der Ausbildung von Multiplikatoren in Evidenzbasierter Medizin. Die Kursreihe stellt damit den aktuell am weitesten fortgeschrittenen Ausbildungsstand im konkreten Bereich der Evidenzbasierten Medizin im deutschsprachigen Raum dar (Weberschock et al.).
Ziel ist es eine praxisnahe Multiplikatorenweiterbildung in Evidenzbasierter Medizin bereitzustellen, die aus den Erfahrungen, der Arbeit und den wissenschaftlichen Ergebnissen der Arbeitsgruppe schöpft und es den Teilnehmern ermöglicht für sie zugeschnittene Veranstaltungen zu planen und durchzuführen.

Zielgruppe

Dieser Teil des Train-the-Teacher-Kurses ist für alle bestimmt, die zu einem späteren Zeitpunkt in EbM ausbilden wollen und daher EbM-spezifische Lehrmethoden und didaktische Feinheiten erlernen wollen. Die Teilnahme an diesem Teil setzt Grundkenntnisse in der EbM voraus. Zur Auffrischung von EbM-Grundkenntnissen wird vor der Durchführung des Train-the-Teacher-Kurses im November zusätzlich ein Basiskurs undein optionaler Aufbaukurs angeboten.

Kursinhalte

- Umgang mit schwierigen EbM-Kursinhalten
- Fallbeispielerstellung für unterschiedliche Unterrichtssituationen
- Zielgruppenanalyse
- Lernzieldefinition
- Methodenwahl
- Prüfungserstellung
- Konzeption Kleingruppenarbeit
- Umgang mit schwierigen Unterrichtssituationen
- Microteaching in EbM
- Vorbereitung und Durchführung eines Journal Club
Im Mittelpunkt steht die praxisnahe Vermittlung der EbM Kernkompetenzen in der konkreten Unterrichtssituation, die einen erfolgreichen Kurs ermöglichen. Konzeptionell wird hierbei auf eine breite Palette an Unterrichtsmethoden zurückgegriffen als sogenanntes „box in the box“ Prinzips oder dem Erlernen am selbst erlebten Beispiel.

Methodik

Der Frankfurter Didaktikkurs knüpft inhaltlich an den Basiskurs an. Zum einen wird das nötige Wissen um den Aufbau einer EbM-Veranstaltung vermittelt, zum anderen erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit in Einzelarbeit und über die Diskussion und Reflexion in Kleingruppen, das soeben erlernte didaktische Rüstzeug gleich in die Praxis umzusetzen.

Teilnahmevoraussetzungen

Der Didaktikkurs ist Teil 2 des Frankfurter Train-the-Teacher-Kurses. Beide Teile können auch unabhängig voneinander belegt werden. Jedoch erhalten Sie erst bei Absolvierung beider Teile das Zertifikat des Train-the-Teacher Lehrgangs.
Die Teilnahme am Didaktikkurs setzt fundierte Grundkenntnisse in der EbM voraus. Ein bereits absolvierter Basis-/Grundkurs EbM ist daher für die Teilnahme obligat. Sollten Sie daher bereits einen vom DNEbM e.V. zertifizierten Basis-/Grundkurs absolviert haben, so wird dieser selbstverständlich anerkannt.
Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, bestimmte evidenzbasierte Fertigkeiten aufzufrischen oder vor dem Aufbaukurs zu erwerben, findet ein Basiskurs EbM (Informationen siehe Basiskurs) in Frankfurt statt.
12. Frankfurter EbM-Didaktikkurs, II. Teil der Fortbildungsreihe „Train-The-Teacher“
Wann
17. und 18. November 2017
Kosten
300,00€
Wo
Universitätsklinikum Frankfurt
Info
Evidenzbasierte Medizin Frankfurt Institut für Allgemeinmedizin Universitätsklinikum Frankfurt/Main Theodor-Stern-Kai 7 60590 Frankfurt am Main Tel.: 069/6301-4908 Fax.: 069/6301-83625 e-Mail: office@ebmfrankfurt.de
Bei Buchung aller drei Module (Basiskurs EbM + Teil I + Teil II): 750,00 €
Im Preis enthalten sind Lehrmaterialien, Mittagessen und Pausensnacks.

Anmeldung